Intersex Day of Remembrance: 1-0-1 Intersex

Vor 20 Jahren!

Im Jahr 2004 fand sich eine Gruppe von Aktivist_innen, Verbündeten und Künstler_innen in Berlin zusammen, um gemeinsam die erste Ausstellung zu Intergeschlechtlichkeit und Menschenrechten zu entwickeln und zu kuratieren. Im Sommer 2005 eröffnete dann in der NGBK Berlin die Ausstellung 1-0-1 [one ‘o one] intersex. Das Zwei-Geschlechter-System als Menschenrechtsverletzung.

Die damalige Ausstellung 1-0-1 intersex forderte “zum Weiterdenken quer zum Zwei-Geschlechter-System auf: Ausstellung, Archiv, Veranstaltungsreihe und ein umfangreicher Katalog präsentieren künstlerische Positionen, Erfahrungen und Initiativen intersexueller Menschen, historische, wissenschaftskritische und rechtliche Hintergründe, um eine breite Auseinandersetzung über die Geschlechtergrenzen und den Umgang mit Intersexualität in unserer Gesellschaft anzustoßen.”

Die Webseite zur Ausstellung existiert noch als Archiv hier: https://101intersex.de

Und dies ist der Link zur Archivseite der NGBK auf der weiterhin beide Publikationen bezogen werden können:

Mit Klick auf das Bild kommen Sie direkt zur NGbK-Shopseite

Dokumentation Gender Trouble von 2003

In der Ausstellung zu sehen war die folgende Dokumentation ”Gender Trouble” (2003) von Roz Mortimer mit Testimonials von Inter* Personen. Diese Doku entstand zwei Jahre bevor die neue medizinische Nomenklatur von “DSD” (“Disorders of Sex Development”) eingeführt wurde, jedoch die Menschenrechtsverletzungen an Inter* nicht beendete. Die Dokumentation ist inzwischen ein historisches Zeitdokument.

!!! Das Video enthält explizite Beschreibungen zu IGM, daher sprechen wir hier eine Inhaltswarnung aus. !!!

Kontakt & Impressum

Social Media

Suche

Internationale Vereinigung
Intergeschlechtlicher Menschen – OII Germany e. V.
Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Register-Nr.: VR 35163 B

Anschrift

c/o OII Europe,
GSG Höfe
Helmholtzstr. 2-9
Gebäude 7, Aufgang A
10587 Berlin

Wir danken unseren Förder_innen und Spender_innen!

IVIM – OII Germany © Wenn nicht anders spezifiziert kann der Inhalt dieser Website unter der folgenden Creative Commons Lizenz verwendet werden:
Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0)