Ulrike Klöppel: XX0XY ungelöst – Hermaphroditismus, Sex und Gender in der deutschen Medizin. Eine historische Studie zur Intersexualität

Buchtitel: XX0XY ungelöst

Wir freuen uns über das Erscheinen von Ulrike Klöppel’s Buch XX0XY ungelöst – Hermaphroditismus, Sex und Gender in der deutschen Medizin. Eine historische Studie zur Intersexualität (transcript Verlag).

Februar 2010, 698 S., kart., zahlr. Abb., 39,80 €
ISBN 978-3-8376-1343-8

„Gender“ – zentraler Begriff der Geschlechterforschung – wurde als psychologisches Konzept im Kontext der medizinischen Normierung intersexueller Menschen in den 1950er Jahren geprägt. Seine Wurzeln reichen jedoch weit in die Geschichte des ärztlichen Umgangs mit Hermaphroditen zurück – und verweisen auf langfristige Wandlungen der Kategorie Geschlecht.
Ulrike Klöppel untersucht diese Zusammenhänge anhand der – bislang noch kaum untersuchten – medizinischen Literatur des deutschsprachigen Raums vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Ulrike Klöppel (Dr. rer. pol.) arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität zu Berlin (https://www.euroethno.hu-berlin.de/de/institut/personen/kloeppel)

Ebenfalls ist Ulrike Klöppel bei IVIM / OII-Germany als wissenschaftlicher Beirat aktiv. (mehr…)
Leseprobe (PDF-Datei)

Kontakt & Impressum

Social Media

Suche

Internationale Vereinigung
Intergeschlechtlicher Menschen – OII Germany e. V.
Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg
Register-Nr.: VR 35163 B

Anschrift

c/o OII Europe,
GSG Höfe
Helmholtzstr. 2-9
Gebäude 7, Aufgang A
10587 Berlin

Wir danken unseren Förder_innen und Spender_innen!

IVIM – OII Germany © Wenn nicht anders spezifiziert kann der Inhalt dieser Website unter der folgenden Creative Commons Lizenz verwendet werden:
Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0)